Tauchen in Marsa Alam 55 €

Wycieczka do Luksoru z Hurghady

Tauchen in Marsa Alam

Das Tauchen in Marsa Alam kann vom Schiff oder vom Strand aus erfolgen. Wir bieten sowohl Tauchen für Personen ohne Erfahrung als auch für Personen mit Tauchschein an. Sie können selbst entscheiden, ob Sie lieber vom Strand oder vom Schiff aus tauchen möchten, ob Sie nur einmal oder zweimal mit der Flasche unter Wasser gehen möchten.

Strandtauchgang für Anfänger (Einführung) – 1 Abstieg – 50 €
Strandtauchgang für Anfänger (Einführung) – 2 Tauchgänge – 80 € Bootstauchgang
für Anfänger (Einführung) – 1 Abstieg – 60 €
Bootstauchgang für Anfänger (Einführung) – 2 Abstiege – 80 €
Tauchen vom Schiff für zertifizierte Taucher (täglicher Tauchgang) – 2 Abstiege – 80 € (wenn Sie keine eigene Ausrüstung haben, Aufpreis für Ausrüstung 20 €)
Bei Seekreuzfahrten ab Marsa Alam müssen Sie immer eine Fotokopie Ihrer Reisepässe dabei haben

Marsa Alam ist ein Ferienort im Süden Ägyptens, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Nicht nur bei Touristen, die den Charme eines intimen Resorts und seiner erstklassigen Hotelbasis genießen, sondern auch bei Tauchern. Das Unterwasserleben ist hier sehr reichhaltig und die Korallenriffe sind in hervorragendem Zustand. Hier können Sie das ganze Jahr über tauchen und unter Wasser treffen Sie auf Schildkröten und die interessantesten Küsten-Dugongs.

Neben wunderschönen Riffen gibt es im Roten Meer bei Marsa Alam auch einige interessante Schiffswracks.

Tauchbedingungen
Tauchen in Marsa Alam ist das ganze Jahr über möglich und die Bedingungen hier sind ausgezeichnet. Die Sicht unter Wasser ist sehr gut. Die Anzahl der Sonnenstunden im Winter beträgt durchschnittlich 8 Stunden, von März bis Oktober scheint die Sonne hier sogar 12-13 Stunden. Die Wassertemperatur fällt tatsächlich nicht unter 22°C, von August bis November sind es sogar 30-31°C.

In Marsa Alam gibt es außerdem viele tolle Tauchzentren mit Tauchlehrern, Ausrüstungsverleih und der Möglichkeit, Tauchkurse zu machen.

Touren am Roten Meer garantieren Ihnen ein fantastisches Erlebnis. (Weltreise durch das Rote Meer 😊)

Weitere Fotos vom Tauchen in Marsa Alam

Wycieczka do Doliny Królów z Hurghady
Wycieczka do Doliny Królów z Hurghady
Wycieczka do Doliny Królów z Hurghady
Wycieczka do Doliny Królów z Hurghady

✓ Transfer vom und zum Hotel in Marsa Alam
✓ Tauchlehrer
✓ Tauchausrüstung
✓ Schnorchelausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen)

✓ Tipps – Bakschisch
✓ Fotos/Videos vom Fotografen gekauft

✓ Für Seekreuzfahrten ab Marsa Alam sind immer Fotokopien der Reisepässe erforderlich
✓ Handtücher (unbedingt)
✓ Kamera
✓ Sonnencreme
✓ Kopfbedeckung
✓ eigene Schnorchelausrüstung
✓ Tabletten gegen Seekrankheit
✓ Im Winter (November bis März) lohnt es sich, am besten ein warmes Sweatshirt mitzunehmen mit Kapuze
✓ Im Winter können Sie Ihren eigenen Schnorchel-Neoprenanzug mitbringen

Fragen und Antworten zum Tauchen in Marsa Alam

Kann ich tauchen, wenn ich nicht schwimmen kann?

Natürlich! Schwimmen ist zum Tauchen nicht erforderlich. Darüber hinaus wird Tauchen von Menschen, die nicht schwimmen können/wasserscheu sind, oft viel besser wahrgenommen als Schnorcheln mit Maske und Schnorchel.

Wie alt muss ein Kind sein, um tauchen zu können?

Mindestens 8 Jahre.

Wie tief werden wir gehen?

Standardmäßig geht es beim Anfängertauchen auf 5-6 m. Allerdings gehen wir individuell auf jede Person ein, d.h. wenn jemand große Angst hat, tauchen wir weniger, wenn jemand sehr gut im Wasser ist, ist das Eintauchen tiefer.

Wie lange dauert diese Reise?

Die Tauchkreuzfahrt dauert von ca. 8.00 bis ca. 15.00 Uhr. Selbstverständlich holen wir Sie im Voraus von Hotels ab, in der Regel zwischen 7:00 und 7:30 Uhr, abhängig von der Lage des Hotels.

Warum dauert der Ausflug fast den ganzen Tag, wenn wir nur zweimal 20 Minuten tauchen?

Vor dem Tauchen müssen Sie zunächst zum Riff schwimmen. Maximal 2 Personen mit einem Tauchlehrer gehen gleichzeitig unter Wasser. Es gibt mehrere Tauchlehrer, aber bei 20 Tauchern werden es definitiv nicht 10 Tauchlehrer sein. Man taucht also einer nach dem anderen, und wer nicht innerhalb einer bestimmten Zeit taucht, kann mit Maske und Schnorchel tauchen. Darüber hinaus gibt es zwischen den Tauchgängen auch ein Mittagessen auf dem Schiff und nach dem Mittagessen eine Pause, bevor es ins Wasser geht.

Kann ich tauchen, wenn ich es noch nie zuvor gemacht habe?

Natürlich! Tauchen für Anfänger, das sogenannte Schnuppertauchen ist Tauchen für Menschen, die keine (oder nur geringe) Taucherfahrung haben.

Wann kann ich nicht tauchen?

Es ist verboten, 24 Stunden vor dem Flug zu tauchen.

Wie viele Personen gehen gleichzeitig mit einem Tauchlehrer unter Wasser?

Bis zu zwei Personen gleichzeitig, in der Regel jedoch ein Lehrer pro Person.

Wie lange dauert der Tauchgang?

Ein Anfängertauchgang besteht aus zwei Tauchgängen von jeweils etwa 20 Minuten. Wie lange ein Mensch unter Wasser bleibt, hängt jedoch stark von der Person selbst ab. Wer sich unter Wasser wohlfühlt und gut tauchen kann, bleibt länger unter Wasser als jemand, der beispielsweise Probleme mit der Regulierung des Drucks in den Ohren hat.

Kann eine Person, die nicht tauchen möchte, an der Kreuzfahrt teilnehmen?

Ja, auf der Kreuzfahrt kann es Begleitpersonen geben, die nur mit Maske und Schnorchel schnorcheln. Der Preis der Tour ist in diesem Fall niedriger – 25 €.

Touren ab Hurghada

Touren ab Marsa Alam

Red Sea World Travel - Tauchen in Marsa Alam

BUCHEN SIE JETZT IHRE REISE